SALVI VIVAI

ÜBER UNS

Salvi Vivai produziert und verkauft seit fünfzig Jahren Erdbeerpflanzen, Apfel-, Birn- und Kirschbäume und Unterlagen für Apfel- und Birnbäume.
Die Baumschulen sind in Italien und auf internationalem Niveau für ihre hohe Qualität und für die ständige Innovation dank einer ununterbrochenen Forschung bezüglich der Sorten bekannt.

WELCHE OBSTPFLANZEN SUCHEN SIE?


ERDBEERE


APFELBAUM


BIRNBAUM


KIRSCHBAUM


UNTERLAGEN

NEUESTEN NACHRICHTEN

Nachrichten
12 März 2020

UNSERE TÄTIGKEIT GEHT WEITER: ALLES IN ORDNUNG!

Sehr geehrte Kunden, mit dieser Mitteilung möchten wir Sie informieren, dass Salvi Vivai uneingeschränkt in Betrieb ist und die geplanten Lieferungen und Tätigkeiten unter Einhaltung aller Vorgaben der Ministerien bezüglich…

UNSERE ZAHLEN

2 Millionen

OBSTPFLANZEN

130 Millionen

ERDBEERPFLANZEN

2 Millionen

UNTERLAGEN

1.200 ha

LAND IN ITALIEN

BAUMSCHULEN

Salvi Vivai ist ein landwirtschaftlicher Betrieb, der sich um die Produktion, Verwaltung und den Verkauf von Obstpflanzen kümmert. Diese Phase der Produktionskette stellt ein wichtiges Glied dar, das in der Lage ist, die Obstproduktion auf die Anforderungen des Marktes auszurichten. Salvi Vivai verfügt über zwei Zweigstellen im Ausland für den Vertrieb und die Produktion: In Frankreich heißt sie Salvi France und in Polen Giotto Polonia.

FORSCHUNG

Salvi Vivai, Gründungsmitglied der Genossenschaft „Consorzio Italiano Vivaisti“ (CIV) arbeitet mit weiteren 13 internationalen Forschungszentren zusammen. Das CIV investiert in die Forschung, um den Märkten neue fortschrittliche und den neuen Anforderungen des Marktes angemessenere Erdbeer-, Apfel-, Birnen- und Pfirsichsorten anzubieten. Diese Sorteninnovationen führen zu hochqualitativen Produktionen mit einem besonderen Augenmerk auf die Umweltfreundlichkeit.

La Società Agricola Salvi Vivai S.S. è beneficiaria di contributi del FEASR per n. 2 progetti approvati a valere sul PSR Emilia-Romagna 2014-2020 – Tipo di operazione 4.1.01 – Approccio di sistema – Avviso Pubblico D.G.R. 227/2017, compresi rispettivamente nel Progetto di Filiera F14 (SETTORE VIVAISTICO) dal titolo “C.I.V. – FILIERA «SWEET RESISTANTS» PER L’INNOVAZIONE VARIETALE ED IL RILANCIO DELLA MELICOLTURA E DELLA FRAGOLICOLTURA REGIONALI” di cui è proponente e capofila il C.I.V. – CONSORZIO ITALIANO VIVAISTI – Clicca qui per maggiori informazioni – e nel Progetto di Filiera F26 (SETTORE ORTOFRUTTICOLO) dal titolo “INNOVAZIONE NELLA FILIERA A.IN.PO DEL POMODORO DA INDUSTRIA PER LA SOSTENIBILITA’ AMBIENTALE DEL CICLO DI PRODUZIONE E L’ORIENTAMENTO AL MERCATO DEI PRODOTTI TRASFORMATI AD ALTA QUALITA’” di cui è proponente e capofila la A.IN.P.O. SOCIETA’ AGRICOLA COOPERATIVA – (CUAA 00346670342) – Clicca qui per maggiori informazioni.
Per info sulle operazioni cofinanziate dal FEASR: Clicca qui

Abonnieren Sie unseren Newsletter